Social Media, Content Creation und Grafikdesign – Lenas Praktikum bei puzzleYOU

0
562
Lenas Praktikum bei puzzleYOU

Von der Schulbank rein in die Arbeitswelt hieß es Ende Juni für die 15-jährige Lena vom Gymnasium Eschenbach. Eine Woche lang durfte sie unserem Marketing- und Grafikteam über die Schultern schauen und selbst tatkräftig mitwirken. Vom Video-Dreh für unsere Social Media Accounts, über die Sammlung von neuen Content-Ideen bis hin zur Erstellung eigener Templates für unseren Product Designer erwartete sie bei uns ein buntes Potpourri an Aufgaben.

Mathe, Chemie, Deutsch, Sport, … – die Liste an Schulfächern ist lang. Manche liegen einem dabei mehr, andere wiederum weniger. Doch so wirklich lässt sich daraus noch nicht herauslesen, in welche Richtung es später einmal beruflich gehen soll. Als Schüler fehlt einem oftmals der Einblick in verschiedene Berufsfelder, um nach dem Schulabschluss eine fundierte Berufswahl treffen zu können. Um mehr Orientierung auf diesem Weg zu bekommen, sind Praktika daher optimal geeignet. Und genau diese Chance hat auch die Eschenbacher Schülerin Lena genutzt und vom 19.06. – 23.06. eine Woche lang in unser Unternehmen reingeschnuppert.

Als Neuntklässlerin mit einem Faible für Gestaltung und die sozialen Medien war für Lena dabei von Anfang an klar, welche Abteilungen sie bei uns einmal genauer unter die Lupe nehmen will: nämlich Grafik und Marketing. Um ihr einen möglichst detaillierten und breiten Überblick über genau diese Arbeitsbereiche zu geben, haben wir uns einen tollen, breiten Mix an Aufgaben für sie überlegt. Kaffee kochen, Akten sortieren, Drucken? Fehlanzeige! Bereits ab Tag eins war Lena voll und ganz in unser Team integriert. Nach der obligatorischen Begrüßung, einer kurzen Unternehmensführung und der Vorstellung aller Abteilungen und aktuellen Themen ging ihr Ausflug in die Arbeitswelt dann auch schon direkt los.

Praxisluft statt Schulalltag

Traumberuf Social Media Manager?

Selber machen statt nur Zuschauen lautete von jetzt an das Motto. Die erste Station war dabei das Social Media Team rund um unsere Chrissi, welche auch gleich die Praktikantenbetreuung übernahm. Bei der Content Kreierung und dem Videodreh für unseren Facebook-, Instagram– und TikTok-Kanal durfte die Gymnasiastin ihre kreative Ader ausleben und ihre eigenen Ideen mit unserem fachkundigen Team umsetzen. Insbesondere die Produktion von TikTok-Videos erwies sich hier als spannender Tagesordnungspunkt für die 15-jährige. Denn was am Ende so locker und leicht aussieht, ist in Wahrheit viel Arbeit und super zeitintensiv.

Nachdem Lena hier zuerst vor der Kamera ihr schauspielerisches Talent unter Beweis stellen durfte, kümmerte sie sich im Anschluss gemeinsam mit unserem Jonas um die Postproduktion der Clips, welche insbesondere den Videoschnitt, die Soundunterlegung und die Formatanpassung beinhalteten. Als weitere Punkte auf der Praktikantenagenda folgten hier dann noch das Vetrautwerden mit Themen wie dem Influencer Marketing sowie die Einführung in die Welt der Werbung & Ads auf den unterschiedlichen Social Media Kanälen.

Oder doch eher kreativ und visionär als Grafikdesigner unterwegs sein?

Mit prall gefüllten Wissensspeichern im Marketingbereich ging es dann auch schon weiter zur zweiten Station des Praktikums. Und diese hieß Grafikabteilung. In unserer Kreativwerkstatt rund um Tanja, Maria und Roli lernte Lena alles über Bildererstellung, Bildbearbeitung und Co. Wie werden Produkte gekonnt in Szene gesetzt? Welche Bearbeitungsmöglichkeiten für Bilder gibt es und welche setzen wir ein? Und wie entsteht eigentlich ein Design bei uns? Diese und noch mehr Fragen wurden der Gymnasiastin Detail für Detail erklärt. Und auch hier durfte sie dann natürlich wieder selbst Hand anlegen. Vom Fotografieren unserer Puzzles, über die anschließende Bearbeitung der Bilder bis hin zum Erstellen eigener Templates für unseren Product Designer war alles dabei. Ein ganz besonderes Highlight war hier insbesondere der letzte Punkt. Liebevoll mit Palmenblättern und grafischen Akzenten geschmückt hat Lena ein sehr stilvolles und modernes eigenes Design kreiert, mit welchen sie sich dann sogar als Belohnung für ihre Mühen ein eigenes Fotopuzzle bei uns im Shop bestellen durfte.

Liebe Lena, an dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön, dass du dich so toll und mit vielen frischen Ideen bei uns eingebracht hast. Wir hoffen, das Praktikum hat dir genauso viel Spaß gemacht wie uns und dein Berufswunsch nach dem Abi ist dadurch ein Stückchen klarer geworden.

Auch Interesse an einem Praktikum bei uns?

Falls ihr auch mal einen Blick hinter unsere Kulissen werfen wollt, dann meldet euch gerne. Wir finden bestimmt einen Platz für euch in einem unserer Teams. Auf unserer Karriereseite stehen alle Infos zur Bewerbung und den Ansprechpartnern.

Erfahrung aus erster Hand – Hier könnt ihr euch noch Lenas eigenen Bericht zum Praktikum bei uns durchlesen:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein