Sommer, Sonne, Strand und Meer – Unser puzzleYOU Betriebsausflug

0
517
puzzleYOU Betriebsausflug zum Kloster Weltenburg

Bei bestem Sommerwetter stachen wir Mitte Juni mit dem Schiff in hohe See und ließen den Tag anschließend noch gemütlich am sonnigen Strand mit kühlen Drinks ausklingen. Klingt schon fast ein bisschen nach Urlaub, oder? Ok, die See war in diesem Fall die Donau und der Strand war etwas kiesreich vor dem Kloster Weltenburg aber das hat die Laune bei unserem Betriebsausflug in keinster Weise getrübt, ganz im Gegenteil sogar.

Wer viel arbeitet, der braucht auch mal Zeit zum Entspannen und Runterkommen. Denn schließlich wollen die Energiereserven wieder aufgefüllt werden. Und wie geht das Ganze besser als fernab des Büros, mit netten Menschen und – das Wichtigste – auf Kosten des Chefs? 😀 Eben. Genau deshalb trommelten wir all unsere Kolleginnen und Kollegen zu einem kleinen Ausflug zusammen, bei dem alles, nur nicht Arbeit, im Mittelpunkt stand. Wo es hingeht, wurde dabei per Mehrheitsvoting entschieden. Die Vorschläge reichten von Alpakawanderung, über Freizeitpark bis hin zu Wasserski. Gewonnen hat letztendlich die Donauschifffahrt mit dem Besuch des Biergartens im Kloster Weltenburg (schließlich müssen die sportlichen Kräfte noch für die alljährliche Firmen-Radtour im September aufgespart werden).

Miteinander arbeiten und miteinander feiern

Nach langem Hinfiebern auf diesen Termin war es dann Mitte Juni endlich soweit und der Reminder „Betriebsausflug“ ploppte in unseren Kalendern auf. Bestens gelaunt und gut eingestimmt auf den Tag, machten wir uns gemeinsam auf den Weg nach Kelheim ins schöne Donautal. Dort wartete am Kai auch schon das Schiff auf uns, mit dem wir knapp eine Stunde durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg schipperten. Bei herrlichem Sonnenschein und einer frischen „Meeresbrise“ ließ es sich wahrlich aushalten an Bord. Aber nicht nur die malerische Kulisse in unserer schönen Oberpfalz war beeindruckend, sondern auch die gemeinsamen Gespräche mit den Kollegen machten den Ausflug zu etwas ganz Besonderem.

Natürlich war das „Hochseeluft-Schnuppern“ auf dem Schiff nicht der einzige Tagesordnungspunkt. Wie es sich für echte Bayern gehört, stand selbstverständlich noch der Besuch des Biergartens auf unserer Agenda. Aber ohne Fleiß kein Preis. Schließlich musste noch kontrolliert werden, wer eifrig an den puzzleYOU Gesundheitswochen im Frühjahr teilgenommen hatte. Daher gab es bei tropischen Temperaturen erst einmal eine kleine Wanderung rund um Weltenburg, welche alle mit Bravour gemeistert haben. Vermutlich war die Aussieht auf süffiges Klosterbier und eine zünftige Brotzeit auch bei dem ein oder anderen die Motivation, hier etwas schneller zu gehen. Nach dem erfolgreichen Auffüllen der leeren Kalorienspeicher im Klosterbiergarten ging es, rundum zufrieden und satt, zurück aufs Schiff und damit nach Kelheim.

Alles in allem war es eine sehr gelungene Veranstaltung, die uns als Team und Unternehmensfamilie wieder ein Stück mehr zusammengeschweißt hat. Es hat super viel Spaß gemacht, den Tag gemeinsam mit allen zu verbringen und so auch den ein oder anderen mal wieder aus dem Home-Office zu locken. Und auf die nächste Feier müssen wir ja zum Glück auch nicht lange warten. Denn im Juli steht schon wieder unser alljährliches Sommerfest an.

Hier noch ein paar Eindrücke von unserem Betriebsausflug:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein