Der Ball rollt wieder – Mit puzzleYOU durch die Fußball-EM

0
109
Puzzelnd durch die EM mit Entspannungspuzzles von puzzleYOU

Seit dem 14. Juni schlagen die Fußballer-Herzen wieder höher, denn es heißt Heim-EM für uns. Wie wird sich Deutschland dieses Jahr schlagen? Haben wir Chancen auf den Titel? Und wie knapp fallen die Ergebnisse am Ende aus? Um neben der ganzen Anspannung auch genügend Entspannung zu haben, können wir euch unsere Puzzles nur ans Herz legen.

Kaum ein Event ist mit so vielen Emotionen verbunden wie Fußball-Spiele. Zig Millionen Schiris vor den heimischen Fernsehern erleben bei der Übertragung der Spiele eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle und können ihre Emotionen oftmals kaum zügeln. Wenn dann auch noch Heim-EM bei uns in Deutschland ansteht, gibt es bei vielen kein Halten mehr. Ob beim Public Viewing oder privat daheim – das Fan-Dasein wird hier ordentlich und leidenschaftlich gelebt.

Um den Puls nach den nervenaufreibenden Spielen wieder in normale Bahnen zu bringen, sind Entspannungsmomente besonders wichtig. Schließlich muss neue Kraft für die noch kommenden Spiele gesammelt werden. Neben Yoga, einem ausgedehnten Spaziergang und ausreichend Schlaf sind dabei auch Puzzles wahre Meditations-Profis. Sie lassen den Blutdruck sinken und uns einen Moment lang den Alltag um uns herum vergessen. So steigt unsere Zufriedenheit an und wir haben wieder genug Energie für die nächste Torjagd.

Entspannungspuzzles von puzzleYOU

Ob Fotopuzzle oder Puzzle-Kollektionsmotiv – mit jedem unserer Legespiele lässt sich dieser Effekt erzielen. Während sich dabei die 48, 100 und 200er-Varianten perfekt zum Abschalten zwischendurch eignen, sind die 500 – 2000er-Teilezahlen schon eine deutlich größere Herausforderung und für längere Entspannungsphasen gedacht.

Wenn ihr euch trotzdem an die letztgenannten Teilezahlen während der Halbzeitpause heranwagen wollt, dann empfehlen wir euch unser SMART SORTED. Hier kommen 1000 Teile präzise vorsortiert in 40 kleinen Schächtelchen mit je 25 Puzzle-Teilchen zu euch nach Hause. So könnt ihr den gewünschten Schwierigkeitsgrad selbst festlegen. Alle Teile auf einmal ausschütten und legen, oder Schachtel für Schachtel angehen – ein Erfolgserlebnis ist euch damit auf jeden Fall garantiert.

Na, wie nötig habt ihr das Runterkommen jetzt? Wir haben euch hier noch ein paar Inspirationen für euer neues Puzzle zusammengestellt:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein