Schirmitzer und Pressather Büchereien haben ab sofort Puzzles im Sortiment

0
701
puzzleYOU Puzzles für Bibliotheken - Bücherei Schirmitz

Auf die Puzzles, fertig, los! Dieses Motto kann in den Büchereien Schirmitz und Pressath ab sofort umgesetzt werden. Seit Februar nehmen sie an unserem Projekt „Puzzles für Bibliotheken“ teil und haben bereits ihr Starterpaket mit rund 30 Puzzles in ihren Räumen für jedermann zum Entleihen ausgestellt.

Im Januar, Februar und März haben wir ganz schön Päckchen packen dürfen. Denn ganze zehn Bibliotheken haben sich im ersten Quartal des Jahres unserer Kooperationsmöglichkeit „Puzzles für Bibliotheken“ angeschlossen. Neben der Regionalbibliothek Weiden durften sich unter anderem auch die beiden Gemeindebüchereien Schirmitz und Pressath über ihr erstes Starterpaket mit 30 Puzzles aus unseren puzzleYOU Puzzle-Kollektionen freuen. Die Büchereiverantwortlichen Frau Fink und Frau Schläger aus Schirmitz, sowie Frau Anzer aus Pressath zeigten sich sichtlich begeistert von unserem ersten Motiv-Schwung und sind zuversichtlich, dass die Puzzles gut von den Kunden angenommen werden.

Anhand der mitgeteilten Zielgruppen der Einrichtungen haben wir dabei einen bunten Mix aus Kinder- und Erwachsenenmotiven in den Teilezahlen zwischen 48 und 1000 Stück zusammengestellt und durch die regionale Nähe zu unserem Headquarter in Altenstadt auch gleich persönlich vorbeigebracht. So konnten wir direkt und persönlich alle noch offenen Fragen Face-to-face klären und für uns wichtige Infos erhalten, z.B. wie sie auf unser Projekt aufmerksam geworden sind.

Wir sind schon ganz gespannt, wie unsere Puzzles in den beiden Bibliotheken ankommen und für welche Motive sich die Kunden am liebsten entscheiden. Dieses Feedback hilft uns, unsere Kooperationsmöglichkeit immer weiter zu verbessern und die passenden Motive fürs Starterpaket noch präziser auszuwählen. Zudem können wir so allgemein den Erfolg dieses Projektes messen.

Puzzlemotiv-Auswahl durch die Kundinnen und Kunden

Natürlich bleibt es bei den Bibliotheken nicht bei dieser einmaligen Puzzle-Lieferung. Wir sind sehr an langfristigen Kooperationen interessiert und wollen das Puzzle-Sortiment in den Einrichtungen vor Ort sukzessive erweitern bzw. austauschen, um das Interesse an den Produkten kontinuierlich hoch zu halten. Die Auswahl der weiteren Puzzles überlassen wir dabei den Kunden. Mithilfe eines Plakats mit verschiedenen Puzzle-Motiven, dürfen sie für ihre jeweils drei Favoriten stimmen. Diejenigen Motive mit den meisten Stimmen, werden dann schon bald in der Bibliothek zum Puzzeln zur Verfügung stehen.

Die Parksteiner Bücherei war hier die erste, welche ein solches Abstimmungsplakat erhalten hat. Anhand der vielen positiven Rückmeldungen und Stimmabgaben können wir schließen, dass die Puzzle-Begeisterung rund um den Basaltkegel definitiv ungebrochen und das Interesse an einer Fortführung der Kooperation groß ist.

Und so sah das Abstimmungsplakat am Ende aus:

Wenn auch ihr an einer derartigen Kooperation mit uns interessiert seid, dann meldet euch gerne. Alle Informationen inklusive Ansprechpartner und Kontaktmöglichkeiten haben wir euch auf unserer Website anschaulich zusammengefasst. Wir freuen uns auf euch!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein